Artikel einreichen bei Bous.REGIO.news

Wir freuen uns das Sie unser Netzwerk für ihre Berichterstattung nutzen und danken Ihnen, dass Sie Heusweiler damit ein Stück herzlicher machen.

Ihre Nachrichten werden immer aktuell in Ihrer Gemeinde eingespielt. Dabei varriiert der Einblendungszeitraum mit der Auslastung unserer Terminals. Natürlich bewerben wir auch gerne Ihre Veranstaltungen kostenfrei auf unseren Terminals und auf unserer Standort-Webseite. In den Sozialen-Netzwerken wie facebook, Twitter und Instagram sind wir ebenfalls aktiv und können auch dort ihre Inhalte auf unseren Standort-Seiten kostenfrei platzieren.

Auf gute Zusammenarbeit
und mit herzlichem Gruß

Jörg Klöckner
REGIO.news

Bitte das Formular ausfüllen, DANKE:

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Straße, Hausnummer (Pflichtfeld)

    Postleitzahl, Ort (Pflichtfeld)

    Ihre Telefonnummer (für Rückfragen - Pflichtfeld)

    Autor des Artikels (Pflichtfeld)

    Name des Fotografen

    Aussagekräftige Überschrift

    Text - Kurzmeldung für den Monitor

    Text - Langversion für die Webseite

    Datei anhängen (max. 10 MB als gif, png, jpg oder jpeg)

    Mit dem Abschicken dieses Formular stimme ich den Nutzungsrechten von REGIO.news zu. Ich erkläre das ich die Bildrechte zu Bildern im Anhang habe und die abgebildeten Personen der Veröffentlichung zustimmen. Weiterhin erkläre ich das der Text den ich veröffentliche von mir selbst oder einer mir bekannten Person geschrieben wurde und Sie der Veröffentlichung zustimmt.

    Das Wetter in Bous:

    Technik-Oscar für das Saarland !

    10.02.2021Quelle/Bild: Pressemitteilung| Virtual & Augmented Reality| Agenten und Simulierte Realität| Saarbrücken RENOMMIERTER „TECHNIK-OSCAR“ GEHT AN DREI EHEMALIGE SAARBRÜCKER INFORMATIK-DOKTORANDEN Die „Academy of Motion Picture Arts and Sciences“ verleiht nicht nur [...]

    Neueste Beiträge

    Neueste Kommentare

      Ärztlicher Notfalldienst:

      Ab 01.01.2020 gilt die 116117 bundesweit einheitlich als Rufnummer für den ärztlichen Bereitschaftsdienst. Ab diesem Zeitpunkt sind unter der 116117 künftig an allen Tagen der Woche alle ärztlichen Bereitschaftsdienste (inkl. dem kinder-, augen- und HNO-ärztlichen Bereitschaftsdienst) und sowie die Bereitschaftsdienstpraxen für die Patienten zu erreichen.

      Für lebensbedrohlicheNotfälle gilt die:
      (Rufnummer für Notfälle: 112)